Braque Saint-Germain

Beschreibung:

Die Braque Saint-Germain ist ein Vorstehhund und eine französische Hunderasse. Rüden dieser Hunderassen erreichen eine Größe, die etwa zwischen 56 cm und 62 cm liegt. Hündinnen erreichen eine Widerristhöhe die zwischen 54 cm und 59 cm liegt. Der FCI-Rassestandard legt sich nicht auf ein Gewicht fest.

Diese Bracke hat kurzes und nicht zu feines Fell. Es kommt in mattweiß mit orange-(falb-)farbener Zeichnung vor. Tüpfelungen werden toleriert, aber laut FCI-Standard nicht angestrebt. Die Augen sind groß, offen und gold-gelb. Der Braque Saint-German hat abgerundete Hängeohren, die nicht zu lang sein sollten. Diese sind auf Augenbhöhe angesetz. Die Rute ist am Ansatz von dicker Natur und verjüngt sich zum Ende hin. Die bevorzugte Art des Ganges ist ein geschmeidiger und gleichmäßiger Galopp.

Verwendung:

Die Braque Saint-Germain wird hauptsächlich für die Jagd auf Federwild eigesetzt und ist dazu ausgebildet worden diese mit weichem Maul zu apportieren. Sie kann aber auch für die Pelztierjagd eingesetzt werden.

Wesen:

Die Braque Saint-Germain ist vom Wesen her ein zutraulichicher, ausgeglichener und liebevoller Hund. Diese Bracke ist ein sehr leidenschaftlicher Jäger.

Diese Hunderasse zieht es vor in einer Familie zu leben und ist dem Menschen sehr zugetan. Eine Erziehung mit harter Hand würde sie nicht ertragen. Sie lässt sich allerdings mit etwas Sensibilität und Einfühlungsvermögen leicht erziehen. Sie eignet sich bei entsprechender Beschäftigung, einer konsequenten Erziehung und viel Auslauf gut als Familienhund.

Herkunft und Geschichtliches:

Die Rasse Braque Saint-Germain entstand um das Jahr 1830 durch Kreuzung von kontinentalen und englischen Pointern. Bei der ersten Hundeausstellung in Frankreich im Jahre 1863 war die Braque Saint-Germain die am stärksten vertretene Vorstehhundrasse.[1]

In der heutigen Zeit ist diese Hunderasse gefährdet.[2]

 

Dieser Artikel basiert auf dem deutschen FCI Rassestandard:
Rassestandard Nr. 115 der FCI: Braque Saint-Germain
und auf dem Artikel Braque_Saint-Germain aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.