Deutsch Drahthaar

Beschreibung:

Der Deutsch Drahthaar ist ein großer deutscher Jagdhund. Ein Deutsch Drahthaar Rüde erreicht eine Widerristhöhe, die zwischen 61 cm und 68 cm liegt. Hündinnen dieser Hunderassen werden etwas kleiner und kommen auf 57 cm bis 64 cm Stockmaß. Ein einheitliches Gewicht ist für den Deutsch Drahthaar nicht festgelegt.

Das Haar eines Deutsch Drahthaars ist wie der Name schon sagt, drahtartig. Darüber hinaus ist es hart, anliegend und dicht. Das Deckhaar dieses Hundes ist etwa 2 bis 4 cm lang. Dieser Hund ist im Besitz von dichter, wasserabweisender Unterwolle in braunschimmel, mit oder ohne Platten; schwarzschimmel, mit oder ohne Platten oder braun mit und ohne weißen Brustfleck.

Die Augenfarbe des Deutsch Drahthaars sollte möglichst dunkel sein. Seine Ohren (Behänge genannt) sind mittelgroß, hoch und breit angesetzt und nicht gedreht. Deutlich erkennbarer Stop. Er hat einen aufmerksamen und energischen Ausdruck. Seine Bewegungen sind kraftvoll, raumgreifend, flüssig und harmonisch.




Verwendung:

Der Deutsch Drahthaar ist ein wesensfester, leistungsfähiger und vielseitiger Jagdgebrauchshund, der mit Ausnahme der Baujagd für alle Jagdarten im Feld, im Wald und im Wasser vor und nach dem Schuss eingesetzt wird (Vollgebrauchshund). Dieser Hund sollte möglichst jagdlich geführt werden. Als reiner Familien- und Begleithund ist er eher ungeeignet.

Wesen:

Der Deutsch Drahthaar ist ein lebhafter, aber trotzdem charakterlich einwandfreier, passionierter und hochintelligenter Jagdhund mit großer Bindung an seinen Führer und dessen Familie. Seine Kinderfreundlichkeit ist besonders hervorzuheben.




Herkunft und Geschichte:

Die Hunderasse Deutsch Drahthaar entstand aus einer Varietät des deutschen rauhaarigen Vorstehhundes, der Ende des 19. Jahrhunderts gezüchtet wurde. Er hat sich auf der Grundlage der Ideen von Sigismund Freiherr von Zedlitz und Neukirch („Hegewald“) aus den besten Zuchttieren der Rauhhaarschläge Deutsch Stichelhaar, Pudelpointer und Griffon Korthals (Griffon à Poil Dur) unter Zuführung von Deutsch Kurzhaar entwickelt.

 

Dieser Artikel basiert auf dem FCI Rassestandard:
Rassestandard Nr. 98 der FCI: Deutsch Drahthaar
und auf dem Artikel Deutsch_Drahthaar aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.